ATJ DR51 VB6

Beschreibung

Steile Hanglagen, hohes Gras, hartes Gestrüpp das sind die Herausforderungen für die diese Mäher gebaut werden.

Mit den großen Rädern und dem speziellen profil gehen diese Maschinen durch Dick und Dünn. Durch die hohe Arbeitsbreite

erzielt man eine große Flächenleistung und wird dabei durch den Fahrantrieb unterstützt. Die Geräte verfügen über einen Bedienhebel am Holm, um bequem die Schnitthöhe zentral verstellen zu können.

Diese Einstiegsmodell schafft selbst nur zweimal im Jahr gemähte Wiesen oder verwilderte Flächen mit Leichtigkeit. Zur bequemen handhabung ist das Vorderrad um 360° schwenkbar. Für exaktes Mähen kann das Vorderrad aber auch fest justiert werden.

 

Die Hinterräder des DR 51 VB6 sind aus einem besonders robusten Material gefertigt und daher extrem bruchsicher. Mit speziellen Rippen sind sie für jedes Gelände geeignet. Beide Mäher sind ferner mit einer Sicherheitsschaltung (Totmannschaltung) ausgerüstet.

 

 


Technische Daten


Zubehör
nach oben